Patenschaften

Die Villa WellenRausch unterstützt Whale and Dolphin Conservation mit einer Patenschaft für den Meeresschutz, mit der wir uns vor allem für unseren einzigen heimischen Wal, dem Schweinswal, in Nord- und Ostsee, einsetzen.

Weitere Infos zur Meeresschutz-Patenschaft

Gesunde Meere sind essenziell für das Leben auf unserem Planeten! Plastik vermüllt die Ozeane. Viele Wal- und Delfinarten sind vom Aussterben bedroht. Mit einer Meeresschutz-Patenschaft können wir für weitere Meeresschutzgebiete kämpfen, denn bis jetzt sind weniger als fünf Prozent der Ozeane geschützt.

Mit der MPS können wir uns im Besonderen für den einzigen heimischen Wal, den Schweinswal in Ost- und Nordsee einsetzen.

Inzwischen steht der Schweinswal auf der Roten Liste der in Deutschland bedrohten Tierarten. Denn nicht einmal in ausgewiesenen Meeresschutzgebieten ist er sicher, da die Schutzgebiete teilweise nur auf dem Papier bestehen!

Besonders die Population in der zentralen Ostsee ist akut vom Aussterben bedroht, da sie nur noch wenige Hundert Tiere umfasst.

Die größte Gefahr für den kleinen Wal geht von Fischernetzen aus, in denen jedes Jahr weltweit tausende Schweinswale sterben. Stellnetze sind für Schweinswale besonders gefährlich, da sich diese am Meeresboden befinden und die Tiere nahe am Meeresgrund nach Nahrung suchen. Aber auch Unterwasserlärm, Plastikmüll im Meer, Schiffsverkehr, der Klimawandel, Lebensraumverlust sowie fehlende Nahrung setzen dem Schweinswal zu.

In Deutschland setzt sich daher unser Partner WDC bei Entscheidungsträger*innen für die Umsetzung der Schutzmaßnahmen ein, WDC trägt damit zu einem konstruktiven Dialog zwischen Fischerei, Wissenschaft und Umweltschützer*innen bei, um den Einsatz alternativer Fischereimethoden zu fördern und Schutzkonzepte zu erarbeiten, wie man Schweinswale besser schützt.

Jede Meeresschutz-Patenschaft ist somit ein wichtiger Beitrag, damit sich der WDC als unser Sprachrohr für strenger kontrollierte Schutzgebiete einsetzen kann und die Schweinswale endlich eine sichere Kinderstube für ihren Nachwuchs erhalten.

Was können Sie als unsere Gäste im Rahmen unserer Meeresschutz-Patenschaft tun?

  • Sie verzichten auf die tägliche Zimmerreinigung und wir schreiben Ihnen dafür als Dankeschön für das Sparen von Ressourcen € 3,00 pro Person & Nichtreinigung auf Ihrem Zimmerkonto gut. Den dadurch gesparten Betrag rechnen wir dann am Ende Ihres Aufenthaltes entweder gegen Ihren Gesamtumsatz oder Sie spenden diesen für unsere Meeresschutz-Patenschaft und werden sozusagen Co-Pate - viel nachhaltiger geht dann auch nicht!
  • Wenn Sie in der Zeit von 7:30–8:30 Uhr oder von 10:15–11:00 Uhr frühstücken, bekommen Sie von uns ebenfalls 3 WellenRausch Taler = € 3,00 pro Person auf Ihrem Zimmerkonto gutgeschrieben. So haben Sie mehr vom Tag und sparen dabei noch bares Geld! Selbstverständlich können Sie auch diesen Betrag entweder auf Ihren Gesamtrechnungsbetrag anrechnen lassen oder Sie spenden das Geld für unsere Meereschutz-Patenschaft zur Erhaltung der Schweinswale im Lebensraum Nord- und Ostsee. Die Schweinswale und das Team der Villa WellenRausch würden sich auf jeden Fall extrem darüber freuen!

Um Ihnen nochmals zu verdeutlichen, dass diese Patenschaft wirklich eine Herzensangelegenheit für uns ist, legt unser Team übrigens pro € 3,00 Spende durch Sie nochmals € 1,00 drauf.

Weitere Informationen zur Meeresschutzpatenschaft, aber auch zur weltweiten Arbeit des WDC erhalten Sie unter www.whales.org

PS: Die Deutsche Wildtier Stiftung hat den gewöhnlichen Schweinswal übrigens zum Tier des Jahres 2022 gewählt.